Präventives Care Management

Psychisch stark belastete Mitarbeitende langfristig im Arbeitsleben zu halten, gleicht einer Gratwanderung. Unser neues Angebot «Präventives Care Management» begleitet belastete Arbeitnehmende engmaschig mit dem Ziel, einen krankheitsbedingten Ausfall zu verhindern. Ein Plus für Mitarbeitende wie auch für Unternehmen. Denn: Bei einem personellen Ausfall muss mit hohen Kosten und Mehraufwänden gerechnet werden.

NEU: Präventive Unterstützung für belastete Mitarbeitende

Unser Arbeitsalltag bringt zahlreiche Herausforderungen und Belastungen mit sich: Stress, Konflikte am Arbeitsplatz oder Unsicherheit in einer sich rasant verändernden Arbeitsumgebung. Mit unserem Angebot werden psychisch belastete Mitarbeitende frühzeitig mit persönlichen Coachings unterstützt.

Angebot Präventives Care Management (pCM)

Zum Flyer

Wichtige Voraussetzungen

  • Ihr Unternehmen ist bei der Visana Krankentaggeld versichert.
  • Der / die Mitarbeitende ist einverstanden, sich innerhalb des pCM mit der Belastungssituation auseinanderzusetzen und bei der Entwicklung von Lösungen mitzuarbeiten.
  • Beim betroffenen Mitarbeitenden liegt noch keine ärztlich attestierte Arbeitsunfähigkeit vor.

Vorgehen

1. Bedarfsmeldung an Visana

Als HR-Fachperson machen Sie die betroffene Person auf das Angebot der Visana aufmerksam und erklären die Rahmenbedingungen. Anschliessend nehmen Sie mit Ihrer Ansprechperson bei Visana Kontakt auf.

2. Kontaktaufnahme durch Visana

Ein zuständiger Care Manager der Visana nimmt mit der / dem betroffenen Mitarbeitenden telefonisch Kontakt auf und bespricht die Unterstützungsmöglichkeiten sowie die nächsten Schritte.

3. Start Präventives Care Management (pCM)

Der pCM Prozess beginnt mit einem persönlichen Erstgespräch. Der Prozess läuft in der Regel innerhalb von 3 Monaten ab und umfasst 3–4 Einzelgespräche.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt